Eine Insel verliert ihr Gesicht!

Am Ostersamstag fand am Königsstuhl eine Demo zur Erhaltung der Treppe statt. Zahlreiche Besucher nahmen - trotz der Kälte - daran teil.
Mehrere Redner machten die Bedeutung des Königsstuhl und des Abstieges zum Strand für die Insel und den Tourismus deutlich. Viele sprachen sich auch gegen die geplante Schwebebrücke aus.
Die Veranstaltung wurde von verschiedensten Pressemedien besucht.
Auch die anderen Bürgerinitiativen Rügens wie Gingst, die gegen einen gigantischen Windpark kämpfen, oder Göhren, die sich gegen das Bebauen des Außenbereichs Göhren einsetzen, machten auf ihre Anliegen aufmerksam.
Mehr unter Insel-Report

Der Treppenwitz